Übersicht

Diese Seite bietet Ihnen vollständige Transparenz darüber, wie Ihre Daten von Danish Care Technology verarbeitet werden. Wenn Sie Zweifel haben oder etwas vertiefen möchten, wenden Sie sich gerne an uns.

1: Grundlegendes zum Datenumgang
2: Sicherheitsvorkehrungen gegen Datenmissbrauch
3: Zweck der Datenverarbeitung
4: Wer hat Zugang zu den Informationen?
5: Mit wem werden die Informationen geteilt?
6: Ihre Rechte
7: Cookies
8: Anfragen an Danish Care Technology bezüglich Personendaten
9: Eigentumsinformationen

1: Grundlegendes zum Datenumgang

Da wir medizinische Hilfsmittel herstellen, tragen wir besondere Verantwortung dafür, dass Ihre persönlichen Daten richtig behandelt werden. Hier finden Sie einen Überblick darüber, wie wir die Daten verarbeiten:

  • Wir haben eine transparente Datenverarbeitung: Sie können alles über unsere Verarbeitung von Daten auf dieser Seite lesen. Wir informieren Sie auch über Ihre Rechte.
  • Wir sammeln und verarbeiten nur notwendige Daten: Wir sammeln nur Daten, die zur Lösung der gegebenen Anfrage benötigt werden. Wir sammeln und speichern keine überflüssigen Daten.
  • Wir beschränken die Datenverarbeitung auf relevante Personen: Zum Beispiel haben nur die Mitarbeiter, welche verantwortlich für den Verkauf, den Versand und die Buchführung sind, Zugang zu den Rechnungen.
  • Wir löschen personenbezogene Daten, wenn sie nicht mehr benötigt werden: Wir informieren über die Fristen für die Löschung aller von uns erfassten personenbezogenen Daten.
  • Wir geben niemals persönliche Daten ohne Ihre Zustimmung an andere Akteure weiter: niemals.

2: Sicherheitsvorkehrungen gegen Datenmissbrauch

Wir befolgen die Richtlinien der Datenschutzbehörde. Da bedeutet:

  • Der Zugang zu personenbezogenen Daten ist Personen vorbehalten, die den Zugang dringend benötigen.
  • Mitarbeiter, die mit persönlichen Informationen arbeiten, erhalten jährlich Anweisungen und Schulungen dazu, wie mit den Informationen umzugehen ist und wie sie geschützt werden können.
  • Alle PCs der Firma, die routinemäßig persönliche Informationen behandeln, haben eine aktualisierte Firewall und einen Virenscanner installiert.
  • Produkte, welche in den Räumlichkeiten von Danish Care Technology gewartet und repariert werden, sind immer dann eingeschlossen, wenn kein verantwortlicher Mitarbeiter anwesend ist.
  • Wenn es einen Verstoß gegen die Datensicherheit gibt, der Ihre persönlichen Daten gefährden könnte, werden Sie innerhalb von 72 Stunden nach Entdeckung benachrichtigt.

3: Zweck der Datenverarbeitung

Danish Care Technology verarbeitet personenbezogene Daten für die nachfolgenden allgemeinen Aufgaben:

Beratung bezüglich der Produkte von Danish Care Technology

Danish Care Technology ApS kann bei der Produktauswahl beraten, aber es muss betont werden, dass die Beratung niemals eine ärztliche Beurteilung erstezen kann. Unsere Mitarbeiter haben Vertraulichkeitspflicht.

Danish Care Technology berät Kunden und Personen, die sich für unsere Produkte interessieren, sowohl per E-Mail, Kontaktformular als auch per Telefon. Während der Beratung sind personenbezogene Daten (Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer) für die Korrepondenz gelagert. Darüber hinaus werden oft sensible Daten über den Gesundheitszustand mitgeteilt. Dies kann notwendig sein, um die richtige Beratung zu ermöglichen.

Bei einer telefonischen Beratung von Danish Care Technology, werden die Anrufe nie aufgezeichnet. Bei Fragen per E-Mail werden Sie über den Link www.danishcaretechnology.de/datenschutz/ über die Datenschutzpolitik des Unternehmens und die Rechte des Einzelnen informiert. E-Mails bezuglich Beratung werden zwei Jahre nach der Korrepondenz gelöscht.

Wenn Sie ein Kontaktformular ausfüllen, werden Sie über die Datenschutzverordnung von Danish Care Technology informiert. Darüber hinaus ist es möglich, der Datenverarbeitung sensibler Daten zuzustimmen. Anfragen über das Formular werden zwei Jahre nach der Korrespondenz gelöscht.

Für eine internationale Beratung kann Danish Care Technology persönliche Daten an den zuständigen nationalen Händler des Produktes übermitteln. Dies geschieht nur mit Zustimmung.

4: Wer hat Zugang zu den Informationen?

Mitarbeiter von Danish Care Technology haben nur dann Zugriff auf personenbezogene Daten, wenn ein Zweck zur Verarbeitung der Daten vorliegt. Konkret bedeutet dies, dass die Daten in den Verantwortungsbereich des Mitarbeiters fallen. In einem kleinen Unternehmen wie Danish Care Technology hat ein Mitarbeiter oft mehr Verantwortung.

Mitarbeiter mit den folgenden Zuständigkeiten haben Zugriff auf personenbezogene Daten:

Beratung bezüglich der Produkte von Danish Care Technology

5: Mit wem werden die Informationen geteilt?

Danish Care Technology nutzt im Geschäftsbetrieb die Dienstleistungen anderer Unternehmen. Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten von Dritten gespeichert, transportiert oder kontrolliert werden. Diese werden Datenverarbeiter genannt. Es bestehen Auftragsdatenverarbeitung mit allen Datenverarbeitern. Datenverarbeitende außerhalb der EU sind Teil des EU-US-Datenschutzschilds.

Surftown
(Mailserver und Server)

Squarespace
(CMS/Homepage)

Google
(Mail, Server, Google Search Console, Youtube)

6: Ihre Rechte

  • Sie haben das Recht, darüber informiert zu werden, dass Ihre Daten in Danish Care Technology gesammelt und verarbeitet werden.
  • Sie haben das Recht auf einen kontinuierlichen Einblick in Ihre Daten. Danish Care Technology muss Ihnen innerhalb von 30 Tagen nach Ihrer Anfrage einen Einblick geben.
  • Sie haben das Recht, falsche Daten zu korrigieren und die Bearbeitung einzugrenzen.
  • Sie sind berechtigt, Daten zu löschen. Jedoch nicht, wenn dies gegen das Dänisches Recht oder ähnliche Gesetze verstößt.
  • Sie haben das Recht, Einspruch zu erheben, wenn Ihre personenbezogenen Daten zu eine, Zweck verarbeitet oder weitergegeben werden, zu dem Sie nicht eingewilligt haben. Sie können Ihre Zustimmung jederezeit widerrufen.
  • Sie sind berechtigt, Ihre Daten zu erhalten, damit sie an einen anderen Anbieter oder Ähnliches übertragen
  • Sie sind berechtigt, sich an die Dänische Datenschutzbehörde zu wenden, wenn Danish Care Technology das oben genannte nicht erfüllt.

7: Cookies

Cookies sind kleine kurze Datenpakete, die beim Besuch unserer Website an Ihren Browser gesendet werden. Cookies haben viele verschiedene Funktionen, aber auf unserer Website verwenden wir Cookies, um Ihren Browsertyp, die von Ihnen verwendeten Schlüsselwörter, Ihr Verhalten auf der Website und Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihren Computertyp und Ihr Betriebssystem zu analysieren. Ihre IP-Adresse ist persönlich und unterliegt somit der Datenschutzverordnung.

Wenn Sie www.danishcaretechnology.de zum ertsen Mal öffnen, erscheint der Text „Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen Sie, wie wir Ihre Daten behandeln

Sie können Cookies erhalten von:

Google:
Danishcaretechnology.de ermittelt mithilfe der Google Search Console, welche Suchbegriffe unsere Besucher auf die Website geführt haben.

Youtube:
Danishcaretechnology.de verwendet eingebettete Youtube-Videos. Youtube verwendet Cookies, um Werbung für den Besucher zu organisieren. Dies geschieht sowohl durch Youtube als auch durch doubleclick.net.

Squarespace:
Squarespace verwendet Cookies, um Statistiken über Website-Besuche zu erstellen.

Die verschiedenen Cookies sind für unterschiedliche Zeiträume gespeichert, bevor sie automatisch gelöscht werden. Alles zwischen 2 Tagen und 2 Jahren. Sie können die unterschiedlichen Zeiträume der Soeicherung von Cookies in Ihrem Browser anzeigen lassen. Sie können Cookies löschen, indem Sie den Anweisungen hier folgen. Sie können Cookies blockieren, indem Sie den Instruktionen hier folgen.

8: Anfragen an Danish Care Technology bezüglich Personendaten

Bitte kontaktieren Sie Steen Eriksen via se@danishcare.dk

9: Eigentumsinformationen

Diese Website gehört:

Danish Care Technology ApS
Energivej 3, 4180 Sorø, Dänemark
CVR: 30076796
Telefon: 58500565